^Zurück nach oben

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5


Weihnachtskonzert des Blasorchesters in der Berstädter Kirche

Nach 2011 fand am 17. Dezember 2017 erneut ein Konzert des Blasorchesters des TV 1906 Berstadt e. V. in der Berstädter Kirche statt. Unter dem Titel „Weihnachtliches Kirchenkonzert“ luden die MusikerInnen unter der Leitung ihres Dirigenten Josef Retter  Besucher aus Nah und Fern ein,  um sich gemeinsam musikalisch auf das bevorstehende Weihnachtsfest einzustimmen. Bevor Pfarrerin Kerstin Tonn und Andrea Stüber, Fachwartin Musik des Turnvereins, die Gäste zu diesem festlichen Ereignis begrüßen konnten, eröffnete das Blasorchester mit „Festive Fanfare for the Holidays“  von Georg Friedrich Händel den musikalischen Abend.

Fortgesetzt wurde das Programm  mit „Cinderellas Dance“, der Titelmelodie aus dem Weihnachtsklassiker „Drei Haselnüsse für das Aschenbrödel“, weiter ging es mit „Paraphrase aus Judas Maccabaeus“. Hinter diesem hochtrabenden Titel versteckt sich ein Arrangement, das die Melodie „Tochter Zion“ in vielerlei Variationen aufgreift.

Santra Knöll-Musch ergänzte das Musikprogramm mit einer in verschiedene Abschnitte aufgeteilte Weihnachtsgeschichte, die zum einen lustig und unterhaltsam war, zum anderen aber auch ernst und nachdenklich stimmen konnte. Die einzelnen Passagen trug sie als kleine Auflockerung zwischen den musikalischen Programmpunkten vor.

Weiterlesen: Weihnachtskonzert des Blasorchesters in der Berstädter Kirche

Musik unter den Linden

 Der Tanzhof war morgens um elf Uhr übersät mit Menschen, Sonnenschirme wurden hastig herbei getragen, das ein oder andere bayrische Schmankerl war in windeseile ausverkauft.


Der musikalische Frühschoppen, der genau genommen neben den Linden und unter der Berstädter Sonne stattfand, startete fulminant mit dem Jugendblasorchester. Es unterhielt unter der Leitung von Lisa-Marie Bodem die Zuhörer mit bekannten Melodien. Bei kalten Getränken und leckerem Essen der TV Küche hatte man Muse zum Verweilen. Nach einer Stunde alleinigem Programm des Jugendblasorchesters war es Zeit für das Highlight des Tages, die Jugendlichen musizierten gemeinsam mit den Erwachsenen des Blasorchesters. Abwechselnd führten Lisa-Marie Bodem und Josef Retter den Taktstock über etwa 55 Musiker und gaben Einblicke in das Spektrum der Musik für Blasorchester – von Popmusik bis hin zur Polka.
Im Anschluss daran gab es kein Halten mehr.

Weiterlesen: Bericht: Musik unter den Linden

Temine Blasorchester und Jugendblasorchester 

Das Jahr 2011 ist nun schon einige Wochen alt, der Alltag hat uns alle wieder und so ist es kein Wunder, dass auch das Blasorchester des TV 1906 Berstadt e. V. für neue Herausforderungen in den Startlöchern steht.
Die Termine für 2011 sind gemacht und die Musikerinnen und Musiker mit ihrem Dirigenten Josef Retter freuen sich auf viele schöne musikalische Stunden mit Ihnen als Gäste und Zuhörer.

Folgende Daten können Sie sich schon einmal in Ihren Terminkalender eintragen:

06.03.2011 Faschingsumzug in Wölfersheim gemeinsam mit dem Jugendblasorchester
17.04.2011 3. Auflage des Gemeinschaftskonzerts mit der Wettertaler Blasmusik Oppershofen in der Wettertalhalle in Rockenberg
05.06.2011 Platzkonzert anlässlich des Erdbeerfests in Bad Orb
12.06.2011 5-stündiger Frühschoppenmarathon anlässlich des Fliegerfests in Hirzenhain
04.09.2011 Kurkonzert in Bad Salzhausen
18.12.2011 Weihnachtskonzert in der Berstädter Kirche

Auch beim Jugendblasorchester des TV unter der Leitung von Andreas Weinelt sind im Laufe der vergangenen Wochen verschiedene Anfragen eingegangen. Einige davon sind noch in Planung, die Teilnahme an folgenden Veranstaltungen steht aber schon fest:

06.03.2011 Faschingsumzug in Wölfersheim gemeinsam mit dem Blasorchester
05.05.2011 gemeinsames Konzert in der Wetterauhalle mit den beiden Bläserklassen der Singbergschule Wölfersheim

Beide Orchester des TV 1906 Berstadt e. V. freuen sich auf Ihren Besuch und wünschen Ihnen schon im Vorfeld gute Unterhaltung.