^Zurück nach oben

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5


Turnverein Berstadt spendet 500 Euro an die Berstädter Kirchengemeinde

 

Den Gottesdienst am vergangenen Sonntag nutzte der Turnverein 1906 Berstadt e.V., vertreten durch die Fachwartin Musik Andrea Stüber, um eine Spende an die Ev. Kirchengemeinde Berstadt zu übergeben.

Am 17. Dezember 2017 fand in der Berstädter Kirche das Weihnachtskonzert des Blasorchesters statt. Die Spenden, die am Adventskonzert von den Zuhörern/Zuhörerinnen geleistet wurden, in der Summe 500 Euro, gehen nun an die Ev. Kirchengemeinde. Die Spende wird für den Erhalt des Kirchturms verwendet.

„Ein Turnverein, bei dem alles stimmt,“ feiert Weihnachten

 

Mit diesen Worten charakterisierte der Turngau-Vorsitzende Ulrich Riemer den Turnverein 1906 Berstadt e.V. Er war am 9. Dezember 2017 gemeinsam mit dem Sportkreisvorsitzenden Jörg Wulf und dem Präsidenten des Hessischen Turnverbands Norbert Kartmann nach Berstadt gekommen, um verdiente Vereinsmitglieder zu ehren.

Der Turnverein hatte zu seiner Weihnachtsfeier geladen. Die Vorsitzende Kathrin Storck begrüßte auch in diesem Jahr eine vollbesetzte Berstädter Mehrzweckhalle und blickte auf ein Vereinsjahr ganz im Zeichen des 1200-jährigen Ortsjubiläums zurück. Die musikalische Umrahmung des Neujahrsempfangs, der „Tag des Sports“, das Showkonzert „Pop meets Classic“ und die Beteiligung bei den „Offenen Höfen“ sind hier nur als Beispiele zu nennen. Aus sportlicher Sicht stachen 2017 wiederum die männlichen Turner hervor und Kathrin Storck freute sich über zwei neue Übungsgruppen: Breakdance und Parcours.

Weiterlesen: Weihnachtsabend 2017

Shoppen mit gutem Gewissen:

Unterstützt den Turnverein Berstadt

Wer in den nächsten Tagen und Wochen seine Weihnachtseinkäufe erledigt, kann dabei auch direkt etwas für Turnverein 1906 Berstadt e.V. tun. Weihnachtsshopper, die uns bei ihrem Einkauf bei smile.amazon.de auswählen, sorgen dafür, dass Amazon 1,5 Prozent des Preises der qualifizierten Einkäufe an uns weiterleitet: https://smile.amazon.de/ch/16-250-02891 Die Aktion läuft noch bis zum 24. Dezember 2017. Danach gelten wieder die gewohnten 0,5 Prozent.

Weiterlesen: Amazon / Goodings

Der Turnverein feiert seine Weihnacht(-sfeiern)!

Wir laden alle Mitglieder und Freunde des Turnvereins am zweiten Adventswochenende in die Berstädter Mehrzweckhalle ein. Für die Jugendlichen und Erwachsenen findet am Samstag, den 9.12.2017 um 20:00 Uhr die Weihnachtsfeier mit Musik des Blasorchesters und einem kleinen Bühnenprogramm statt. Die Kinder und ihre Familien erwartet am Sonntag, den 10.12.2017 um 14:30 Uhr ein bunter Nachmittag. Wir freuen uns auf Dein Kommen!

Vom 18. bis zum 20. August findet das diesjährige 12. Freiluft Mixed Volleyballturnier der Turnvereins 1906 Berstadt e.V. auf dem Berstädter Sportplatz statt. 34 Mannschaften aus der näheren und ferneren Umgebung, die sich in einer Hobby- und einer Profliga auf elf Volleyballfeldern messen, versprechen ein unterhaltsames Sportwochenende.

Wie in der Vergangenheit ist auch für das „Drumherum“ gesorgt. Zuschauer, Sportfans, Hungrige und Feierwütige erwartet neben Ballzauber am Volleyballnetz, leckeres Essen, kühle Getränke und eine einmalige Stimmung. Das Highlight stellt sicherlich der Samstagabend mit dem legendären Wettbewerb “Schlag die Ente“ und der Beach-Party statt. Wir freuen uns auf euch!

 

Habt ihr schon Karten?

Dem kommenden Freitag fiebern viele Musikbegeisterte schon seit Monaten entgegen. Um 21 Uhr wird das Festwochenende Berstadts mit einem einmaligen Konzert des Blasorchesters mit der Harmonika BigBand, Wölfersheim und vielen Gesangssolisten und einem Backgroundchor eröffnet.

Der Einlass ins Festzelt beginnt ab 19 Uhr. Karten für das Konzert zu 12 Euro oder das Festticket für alle Veranstaltungen des 3-tägigen Festwochenendes zu 23 Euro gibt es an folgenden Vorverkaufsstellen: Fachmarkt Isterling in Berstadt, Berstädter Papierwiesel in Berstadt, Edeka Pfeiffer in Berstadt, Tabak Lux in Södel, Lotto-Shop Zerb-Faber in Wölfersheim, Bürgerbüro der Gemeinde Wölfersheim sowie bei allen Mitgliedern des Blasorchesters. Für alle Kurzentschlossene gibt es noch Karten an der Abendkasse.

Die Veranstaltung wird gefördert von BUNTerLEBen (im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie Leben“).