^Zurück nach oben

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5


Hessische Mannschaftsmeisterschaften im Gerätturnen

Am 17. Dezember 2017 fanden in Melsungen die Hessische Mannschaftsmeisterschaften im Gerätturnen der Männer statt.
Finn Bernhard, Paul Dousa, Miguel Feyh und Jonas Zerb traten für den TV 1906 Berstadt e.V. gegen die besten Mannschaften Hessens im Jahrgang 2004 und jünger an.

Fynn Ullersberger musste krankheitsbedingt kurzfristig absagen und konnte seine Mannschaft an diesem Tag leidernicht unterstützen. Die vier Verbliebenen starteten sehr gut am Boden, wo sie als viertbeste Mannschaft mit 42,45 Punkten die gegnerischen Mannschaften in Schach hielten.

 

Mit 37,60 Punkten am Seitpferd bekleckerte man sich nicht gerade mit Ruhm, jedoch zeigten die anderen Mannschaften an diesem Gerät ebenfalls keine Glanzleistung, sodass der Abstand nicht ganz so groß wurde.

An den Ringen glänzte man leider nicht so wie sonst. An dem einstige Paradegerät der TVler hatte man zu den anderen mit 40,20 Punkten einen relativ großen Abstand, welchen man am Sprung mit sensationellen 47,10 Punkten wieder wett machen konnte. Nur der spätere Erstplatzierte konnte die Berstädter an diesem Gerät mit 0,3 Punkten schlagen.

An den beiden letzten Geräten, am Barren und Reck, musste man trotz guten 42,20 und 42,95 Punkte fünf gegnerischen Mannschaften an sich vorbei ziehen lassen.

Am Ende belegte man bei einer starken Konkurrenz einen sehr guten 5. Platz!