^Zurück nach oben

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5


Der Juvo auf dem Landesturnfest in Gießen

An dem verlängerten Christi-Himmelfahrt-Wochenende stand Gießen Kopf. Die Stadt war Ausrichter des diesjährigen Landesturnfestes.Natürlich durfte der TV Berstadt bei solch einem großen Event nicht fehlen.

Am Donnerstag starteten vier Mädels des JuVo's und bezogen ihr Quartier einer Schule. Und schon ging es los zur ersten Wettkampfstätte, bei der man drei der vier Disziplinen des Wahlwettkampfes absolvierte. Nach der letzten Disziplin erhielt man auch gleich seine Medaille. Den Tag ließ man gemütlich an der Strandbar auf der Turnfestmeile ausklingen.

Nach der ersten Nacht in der Unterkunft wurde Gießen bei der Stadtrallye „Wo ist der Elefant zum Klo?" erkundet. Anschließend erfuhr man, wie erfolgreich man den Wettkampf am Tag zuvor abgeschlossen hat. Hier erreichte man gute Plätze im Mittelfeld der jeweiligen Altersklassen. Den restlichen Tag genoss man in der Sonne und nahm an den Mitmachangeboten auf der Turnfestmeile teil.

Das Wetter am Samstag spielte leider nicht so mitspielte wie gewünscht, hielt man sich vermehrt in den Zelten und am HTV-Spot auf. Am Abend ging es dann auf die HTJ-Party, wo man das schöne Wochenende feierte.

Am Sonntag, dem letzten Tag, packte man Feldbetten und Schlafsack zusammen und konnte noch einmal die noch nicht erledigten Mitmachangebote wahrnehmen, um dann an der Abschlussveranstaltung teilzunehmen, bei der man den Flashmob zum Fest noch einmal lernt, bevor man die Heimreise antrat.