^Zurück nach oben

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5


Gau-Einzelmeisterschaften im Gerätturnen männlich


Am 23. März fanden in Klein Karben die Gau-Einzelmeisterschaften im Gerätturnen der Männer statt. Erstmals seit vielen Jahren konnte man sich wieder mit 4 Aktiven an dem Wettkampf beteiligen.
Fynn Ullersberger, Paul Dousa, Miguel Feyh und Jonas Zerb starteten im Wettkampf 1  P2-P4 im Gerätesechskampf (4 aus 6). Die vier besten Wertungen gingen in das Endergebnis ein, mit dem sie die Konkurrenz aus Klein Karben, Butzbach und Rockenberg überraschten. In dem 16-köpfigen Starterfeld konnten sich alle 4 Berstädter unter den ersten 5 Plätzen einreihen. Miguel Feyh und Jonas Zerb qualifizierten sich mit den ersten beiden Plätzen für die Teilnahme bei den Hessischen Meisterschaften am 3. Mai in Eppershausen.
Im November dürfen sich  die vier TVler nach dieser hervorragenden Leistung bei den Einzelmeisterschaften bei den Mannschaftsmeisterschaften Hoffnungen auf einen Platz ganz weit vorne machen.

Name

Boden

Sprung

Barren

Reck

Pauschen
pferd

Ringe

Summe

Platz

Jonas Zerb

13,40

13,80

13,65

13,60

13,05

12,90

54,45

1

Miguel Feyh

13,70

13,40

13,10

12,55

12,60

13,35

53,55

2

Paul Dousa

11,90

12,70

11,80

11,00

11,75

12,80

49,20

4

Fynn Ullersberger

12,25

12,65

11,70

11,60

12,20

0,00

48,80

5



Achtung: Neue Übungszeiten beim Kleinkind-Turnen:

Nach den Winterferien teilt sich die sehr stark angewachsene "Eltern und Kind Gruppe" in zwei Gruppen auf!

Die Allerjüngsten, kommen ab sofort mittwochs von 16:30-17:30 mit ihren Eltern in die Mehrzweckhalle Berstadt. Die Leitung der Eltern und Kind Gruppe übernehmen Nadine Zinsheimer und Janine Koppe.
Die 3-Jährigen üben donnerstags von 16:30-17:30 unter der Leitung von Janina Bock und Nina Jolin ohne Eltern!

Zweite Gau-Mannschaftsmeisterschaften der Mädchen

Nachdem die fünf Turnerinnen des TV Berstadt nach mehrjähriger Pause bei dem ersten Rundenwettkampf des Turngaus Wetterau-Vogelsberg, am 07.09.2013 einen guten 4. Platz belegten, war das Ziel diesen beim zweiten Rundenwettkampf zu verteidigen.

Am 05.10.2013 starteten die Turnerinnen des TV Berstadt den zweiten Rundenwettkampf in Groß-Karben an dem Reck. Lea Niesner, Amira Metzger, Janina Metzger, Chiara Fehrmann und Leonie Meuer konnten sich am Reck mit über 3 Punkt im Vergleich zum ersten Wettkampf deutlich steigern. Auch auf dem schmalen Schwebebalken zeigten die Turnerinnen volle Spannung und erturnten sich eine bessere Punktzahl als beim letzten Mal. Die meisten Punkte erreichten die sieben- und achtjährigen Berstädter am Boden. Hier konnte mit 28,25 Punkten sogar der Tagessieger SU Nieder-Florstadt geschlagen werden. Nach langem Warten beendeten die Turnerinnen ihren Wettkampf an diesem Tag am Sprung.

Insgesamt erreichten die fünf Berstädter Turnerinnen am zweiten Rundenwettkampf 147,10 Punkte und konnten so einen hervorragenden zweiten Platz feiern. Der erste und zweite Rundenwettkampf werden jedoch zusammen addiert, umso den Gau-Meister 2013 zu küren. Insgesamt konnte leider nur der vierte Platz erreicht werden, was der Freude an diesem Tag aber keinen Abbruch bereitete.

20. Jedermannszehnkampf in Bad Nauheim


Nach 8 Jahren Pause stellt der TV 1906 Berstadt e.V. erneut ein Zehnkampfteam.

Nach vielen Wochen Vorbereitung freuen sich die sieben Athleten auf den Wettkampf der an diesem Wochenende im Waldstadion Bad Nauheim ausgetragen wird. Am Samstag den 14.09. startet die Riege 4 mit den TVlern um 10:45Uhr pünktlich mit dem 100m Lauf. Nach Weitsprung, Kugel und Hochsprung wird man den ersten Tag gegen 15:45 mit dem 400m Lauf beschließen. Am zweiten Tag warten auf die Athleten Katharina Stüber, Yvonne Brichet, Jannick Roth, Kai Hilbert, Michael Walter, Markus Ullersberger und Jens Zerb die technisch anspruchsvolleren Disziplinen. Um 9:15Uhr starten die Athleten diesen Tag mit den 110m Hürden, bevor es anschließend an die Herausforderung Stabhochsprung geht. Anschließend werden die Disziplinen Speerwurf, Diskus und der ungeliebte 1500m Lauf den Tag abschließen. Gegen 16:00Uhr wird die Siegerehrung erwartet. Durch die Wettkämpfe wird in gewohnt lockerer Manier Zehnkampfexperte Jens Schulze (Deutscher Meister 1986) führen.
Die Zehnkämpfer haben sich intensiv vorbereitet und freuen sich auf zahlreiche Fans, die sie in diesen zwei anstrengenden Tagen lautstark unterstützen.

TV Berstadt wieder bei Gau-Mannschaftsmeisterschaften der Mädchen dabei

Nach einer mehrjährigen Pause stellte der TV Berstadt wieder eine Mannschaft zur Gau-Mehrkampfmeisterschaften der Mädchen. Am 07.09.2013 fand der erste von zwei Rundenwettkämpfen in Nieder-Florstadt statt. Die fünf jungen und aufgeregten Turnerinnen traten in dem Rahmenwettkampf 8R gegen eine starke Konkurrenz aus Florstadt, Butzbach, Glauberg und Groß-Karben an. In dem ersten Wettkampf von Amira Metzger, Janina Metzger, Chiara Fehrmann, Leonie Meuer und Lea Niesner konnten die Turnerinnen des TV Berstadt mit 141,60 Punkten einen sehr guten 4. Platz erreichen. Die Turnerinnen hoffen diesen Platz bei dem zweiten Wettkampf am 05.10.2013 in Groß-Karben verteidigen oder sogar noch ausbauen zu können.

Super Platzierungen beim Gaukinderturnfest

 

Der Turnverein nahm mit 18 Kindern in 10 verschiedenen Wettkämpfen am diesjährigen Gaukinderturnfest in Ortenberg teil und erreichte mit sehr guten Leistungen auch sehr gute Platzierungen.Chiara Fehrmann, Jonas Zerb und Fynn Ullersberger

Jonas Zerb wurde Gaumeister und mit Miguel Feyh, Anne Müller, Chiara Fehrmann und Fynn Ullersberger wurden 4 weitere Vizemeister gestellt.

Auch die Staffel der W 7/8 konnte, trotz verlorenen Staffelstabs, mit einem 5. Platz von 18 Mannschaften sehr zufrieden sein.

Wir freuen uns über die gute Beteiligung an diesem Turnfest und sagen herzlichen Dank an alle Eltern für die Unterstützung.

Die Wettkämpfe im Einzelnen:

Weiterlesen: Gaukinderturnfest

Ein sportlicher Tag für alle

 

Schon zum dritten Mal besuchten 15 Kinder der Lebenshilfe Wetterau e.V. die Kinder des Turnvereins Berstadt. Gemeinsam bildeten sie eine 30-köpfige Kinderschar, im Alter zwischen 2 und 12 Jahren. Es ist zu einer guten Tradition geworden, dass Kinder mit und ohne Behinderung einen Tag lang gemeinsam spielen, toben und feiern.

Weiterlesen: Inklusionstag 2013

Hessische Meisterschaften Gerätturnen männlich

Am 20. und 21. April fand in Frankfurt die Hessische Meisterschaft in Gerätturnen statt.
Zwei Turner aus dem Turngau Wetterau-Vogelsberg stritten mit den besten Turnern aus Hessen um die Platzierungen.
Für die Teilnahme an den Meisterschaften ist eine Qualifikation auf Turngau-Ebene erforderlich, welche Eric Meyer (TUS 1912 Rockenberg) und Jonas Zerb (TV Berstadt) vorweisen konnten.
Im Wettkampf 11, Schüler C, Jahrgang 2004 und jünger, startet Jonas Zerb (2005) seinen Geräte-Sechskampf. Mit 52,60 Punkten erreichte er im 25 Turner großen Startfeld einen sehr guten 9. Platz (Boden 13,00 - Seitpferd 12,45 - Ringe 12,50 - Sprung 12,65 - Barren 11,70 - Reck 12,45 - die vier besten Geräte kamen in die Wertungen).
Eric Meyer (2003) startete im Wettkampf 10, Schüler B, Jahrgang 2002 und jünger. Auch er konnte sich in einer sehr starken 25-köpfigen Konkurrenz  gut behaupten und mit 79,60 Punkten (Boden 14,15 - Seitpferd 13,20 - Ringe 13,40 - Sprung 13,25 - Barren 12,10 - Reck 13,50) einen sehenswerten 12. Platz erreichen.

Faschingsturnstunde mit Besuch der Lebenshilfe Wetterau

Eine Turnstunde der besonderen Art verbrachten kürzlich die Kinder des TV in der MZH. Eine Gruppe von Kindern der Lebenshilfe Wetterau war zusammen mit ihren Betreuern zur Faschingsturnstunde erschienen.

Im vergangenen Sommer waren kleine Freundschaften bei einem gemeinsamen Sportfest geknüpft worden und der Wunsch auf beiden Seiten war groß, so etwas einmal zu wiederholen.

Bei fröhlichen Liedern, kleinen Spielen und viel Helau erlebte man zwei schöne Stunden miteinander. Es zeigte sich wieder einmal, dass Kinder in Umgang mit anderen Kindern keinerlei Hemmungen haben und das Thema Inklusion eigentlich gar keins ist.

Allen hat es Spaß gemacht und wir sind gespannt, wann die nächste Veranstaltung dieser Art stattfinden wird.

 

Vereinsturnen musste leider wegen Starkregen abgesagt werden

 

tartan_pfuetzeBis 7:30 Uhr morgens sah es noch so aus als wäre eine Durchführung eventuell doch möglich. Hatte es doch Tags zuvor unaufhörlich geregnet aber in der Nacht glücklicherweise abgetrocknet. Da auf dem Singberg alle Wettkämpfe auf der Tartanbahn oder auf dem Kunstrasen stattgefunden hätten, wäre eine Durchführung noch möglich gewesen.

Als der Aufbau um 8:00 beginnen sollte, begann aber auch wieder der Regen und das nicht zu knapp!

Eine Absage war die einzig richtige Entscheidung, die man eventuell auch schon am Tag zuvor treffen hätte können - aber die Hoffnung stirbt zuletzt :-)

Gefühlt haben sich so viele Übungsleiter und Kinder auf diesen Wettkampf vorbereitet wie schon lange nicht mehr, deshalb fiel eine Absage auch so schwer, aber ich denke wir haben wesentlich mehr Spaß dabei, wenn im nächsten Jahr wieder die Sonne unsere Wettkämpfe in Berstadt begleitet.

Bitte nicht vergessen: Am 16.09.2012 findet in Dauernheim das Abturnen statt, hier können wir all unser geübtes ebenfalls unter Beweis stellen! Vielleicht schaffen wir ja diesmal einen neuen Teilnehmerrekord....

Gau-Einzelmeisterschaften im Gerätturnen

Am 24. und 25. März fanden die alljährlichen Gau-Einzelmeisterschaften im Gerätturnen statt. Während die Frauen am Samstag in Nieder-Florstadt ihren 4-Kampf absolvierten, traten die Männer am Sonntag in Klein-Karben in den Pflichtwettkämpfen 4 aus 6 Geräten an. Bei den Männern werden die vier am höchsten bewerteten Geräte zum Gesamtergebnis addiert. Zwei Gaumeistertitel konnten von Meikel Oehler und Nick Steyer erkämpft werden. Auch die Jüngsten zeigten bei den Turnern bis 9 Jahre sehr gute Leistungen. In dem 13 köpfigen Starterfeld erreichte Jannis Balzer bei seinem ersten Wettkampf den 9. Platz und Jonas Zerb konnte sich als jüngster Teilnehmer den 6. Platz sichern.
Die Turnerinnen stellten sich der starken Konkurrenz im Wettkampf 7. Anne Müller hat mit zwei Fehlsprüngen am Sprungtisch den 12. Platz erreicht, während sich Jara Beck den 10. Platz erturnt hat.

Die Ergebnisse im Einzelnen
Männer: (Boden, Sprung, Barren, Reck, Pauschepferd, Ringe, Summe)

Wettkampf 1:
6. Jonas Zerb (12,20/11,30/10,70/13,00/0,00/12,50//49,00)
9. Jannis Balzer (12,10/11,25/11,35/12,65/0,00/12,30//48,40)

Wettkampf 2:
1. Meikel Oehler (11,60/11,90/12,30/12,90/0,00/12,80//49,90)

Wettkampf 5:
1. Nick Steyer (15,40/16,00/15,10/14,80/0,00/0,00//61,30



Frauen: (Sprung, Barren, Balken, Boden, Summe)


Wettkampf 7:
10. Jara Beck (12,30/9,70/9,45/11,90//43,35)
12. Anne Müller (0,00/11,85/10,60/11,35//33,80)